Stellenausschreibung

Die Wohnungsgenossenschaft Blankenburg eG beabsichtigt, zum 01.07.2020 im Zuge einer ruhestandsbedingten Nachfolgeregelung einen neuen

Vorstand (m/w/d)

in Vollzeit neu zu bestellen.

Die Wohnungsgenossenschaft mit Sitz in Blankenburg wurde 1954 gegründet. Der satzungsmäßige Zweck der Genossenschaft ist die Förderung ihrer Mitglieder vorrangig durch eine gute, sichere und sozial verantwortungsvolle Wohnungsversorgung.

Mit 1278 Wohnungen und 4 Gewerbeeinheiten zählt die Wohnungsgenossenschaft zum zweitgrößten Vermieter in Blankenburg. Weitere Objekte befinden sich in Ballenstedt und Wernigerode. Der Sitz der Verwaltung ist in der Lerchenbreite 20 in Blankenburg. Hier arbeiten neben dem Vorstand 8 Mitarbeiter, davon zwei in Teilzeit.

Der Vorstand der Genossenschaft besteht gemäß der Genossenschaftssatzung aus 2 Personen. Er leitet die Genossenschaft unter Beachtung der Gesetze, der Satzung der Genossenschaft und der Beschlüsse des Aufsichtsrats in eigener Verantwortung.

Zu den Aufgaben des Vorstandes gehören die strategische und operative Leitung der Genossenschaft in den Bereichen Verwaltung, Bauwesen, Finanzen, Steuern, Personal, Vermietung und Mitgliederwesen. Hierzu gehören für die Zukunft die Fortführung der Modernisierung, Erhaltung und Erweiterung des Wohnungsbestandes.

Die Genossenschaft bietet Ihnen eine Tätigkeit mit einem vielseitigen und interessanten Aufgabenfeld mit eigener Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem wirtschaftlich gut aufgestellten Unternehmen mit fachkundigen und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie guten Arbeitsbedingungen.

Sie sind Ansprechpartner gegenüber Mitgliedern, Aufsichtsrat, Behörden, Unternehmen sowie Vertragspartnern. Sie sollten jederzeit in der Lage sein, die Interessen der Genossenschaft angemessen und zielgerichtet zu vertreten. Ihre Tätigkeit setzt neben unternehmerischem Denken und Handeln eines ordentlichen Kaufmanns auch  die Fähigkeit zur zielorientierter Personalführung, ausgeprägte Führungsstärke, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick voraus.

Für die Bestellung zum Vorstandsmitglied ist ein abgeschlossenes Studium sowie Leitungserfahrung im Bereich Wohnungs- und Immobilienwirtschaft bzw. eine gleichwertige Qualifikation erforderlich.

Die Bestellung als Vorstand soll ab 01.07.2020 erfolgen. Sie ist zunächst auf 2 Jahre befristet und wird nach Bewährung verlängert. Es besteht die Möglichkeit, bereits vor dem 01.07.2020 mit einer Einarbeitungsphase zu beginnen. Einzelheiten hierzu können im Rahmen des Vorstellungsgesprächs erörtert werden.

Sollte Ihr derzeitiger Wohnsitz nicht in Blankenburg oder im Landkreis Harz sein, wird ferner eine zeitnahe Verlegung des Hauptwohnsitzes erwartet. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit lückenlosem Lebenslauf, Zeugnissen, polizeilichem Führungszeugnis, Qualifikationsnachweisen, Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte bis zum

31.08.2019

an:

Wohnungsgenossenschaft Blankenburg eG Vorsitzender des Aufsichtsrates  – persönlich - Lerchenbreite 20 38889 Blankenburg

Blankenburg, den 18.06.2019

Bereitschaftsdienst

Außerhalb unserer Geschäftszeiten haben wir für unsere Mieter einen Bereitschaftsdienst eingerichtet.
Unter unserer Telefon-Nr. 03944-2932 erreichen Sie rund um die Uhr jeweils einen Mitarbeiter der Genossenschaft.